reden-und-praesentieren.de
... Reden, Vorträge & Präsentationen



3 Soforthilfen für einen guten Tagesabschluss
Trotz aller guten Vorsätze passiert das immer wieder: Abends sind viele eigentlich für den Tag geplante Aufgaben noch nicht erledigt. Was tun?

Hier die 3 besten Soforthilfen aus simplify organisiert, wie Sie dennoch mit einem guten Gefühl Ihr Büro verlassen:

  1. Das Prioritäten-Prinzip

    Wählen Sie die 3 wichtigsten Aufgaben aus, und erledigen Sie diese noch – jetzt direkt. Wenn Sie an diesem Tag nur noch Zeit für 1 Aufgabe haben, vergeben Sie für Ihre 3 wichtigsten Aufgaben eine Gold-, Silber- und Bronze-Medaille: Gold bearbeiten Sie dann sofort; Silber und Bronze legen Sie zur Direkterledigung am nächsten Morgen auf dem Schreibtisch bereit.
  1. Das Alt-vor-neu-Prinzip

    Sie erledigen einfach die älteste Aufgabe auf Ihrer To-do-Liste oder den Vorgang, der schon am längsten auf Ihrem Schreibtisch liegt.

  2. Das Unangenehm-vor-angenehm-Prinzip

    Um Ihren Arbeitstag mit einem Erfolg zu beenden, erledigen Sie einfach die für Sie unangenehmste Aufgabe, die noch auf Ihrem Schreibtisch wartet. Nur diese. Sie werden sehen, das bringt Sie ein gutes Stück weiter.
Aus: simplify organisiert – Jetzt gratis testen!

Beitrag von: reden-und-praesentieren.de
gedruckt am: 19.11.2017