12. Dezember 2017
 
Sie befinden sich hier: Startseite Newsletter-Archiv Archiv-Inhalt

Das aktuelle Zitat 22. November 2006

Schaffen Sie Vorbilder – Zitat für Ihre Rede zum Tag des Ehrenamts (2. Dezember):

„Hier komme ich, ich gebe mein Bestes.“

Zitatautor: Mark Keller (*1965), deutscher TV-Darsteller („Tatort“)

So können Sie dieses Zitat in Ihre Rede einbauen:

Der Fernsehschauspieler Mark Keller verkündete einmal: „Hier komme ich, ich gebe mein Bestes.“ Ein Motto, das auch zu Ihnen passt, liebe Ehrenamtliche. Allerdings ging es bei Keller nur um die Schauspielerei, bei Ihnen geht es um viel mehr: Sie geben Ihr Bestes nicht, um Ruhm oder Geld anzuhäufen, Sie geben Ihr Bestes nicht für sich selbst – nein, Sie geben Ihr Bestes, um Menschen in Not zu helfen, um Ihren Verein zu unterstützen, um unsere Stadt schöner zu machen. Sie geben Ihr Bestes für andere: unerkannt und unentgeltlich – und heute sollen Sie dafür einmal den Applaus bekommen, den Sie eigentlich jeden Tag verdienen.

Dieses Zitat stammt aus dem Reden-Ratgeber Die besten Reden von A bis Z. Dort finden Sie für Ihre aktuellen Rede-Anlässe viele weitere Zitate, Rede-Bausteine und Musterreden.

Anzeige
Treten Sie immer so auf, wie Sie es sich wünschen?

  • Was sagen Sie, wenn Ihnen jemand das „Du“ anbietet, Sie dieses Angebot aber nicht annehmen möchten?
  • Wie entschuldigen Sie sich, wenn Sie vor lauter Terminen das Mittagessen mit einem wichtigen Geschäftspartner vergessen haben?
  • Wie bringen Sie einem Mitarbeiter bei, dass er einen unangenehmen Körpergeruch aussendet?
  • Wie wimmeln Sie lästige Anrufe wirkungsvoll ab?
  • Wie sagen Sie „Nein“, ohne dass Sie riskieren, sich unbeliebt zu machen?
Vermeiden Sie diese und weitere typischen Fettnäpfchen-Fallen!

Damit Sie sich in Zukunft bei jedem Zusammentreffen mit anderen Menschen – egal, ob geschäftlich oder privat – absolut sicher fühlen, gibt es jetzt Stil & Etikette, das Referenzwerk für moderne Umgangsformen!

Korrektes Benehmen hat entscheidenden Einfluss auf Ihren persönlichen Lebenserfolg. Lassen Sie nicht zu, dass auch nur ein einziger Etikette-Fehler Ihrer Karriere schadet.

So treten Sie ab sofort stilsicher und souverän auf!




Viel Erfolg bei Ihren nächsten Reden und Präsentationen.

Ihr Team von Reden aktuell

Übersicht aller Beiträge