18. August 2017
 
Sie befinden sich hier: Startseite Newsletter-Archiv Archiv-Inhalt

Das aktuelle Zitat 5. September 2007

So öffnen Sie Herzen und Börsen – Zitat für Ihre Spendenrede

„Geld macht vielleicht nicht glücklich, aber reich.“

Werbeslogan der Deutschen Bank

So könnten Sie dieses Zitat in Ihre Rede einbauen:

Geld macht vielleicht nicht glücklich, aber reich. So lautete vor einigen Jahren ein Werbeslogan der Deutschen Bank. Reich wollen wir vom ... (Verein) gar nicht werden, aber durch Ihre Unterstützung wären wir überglücklich, weil wir dann nämlich unser Projekt ... (Name) zu einem guten Ende führen könnten.

Dieses Zitat stammt aus dem Reden-Ratgeber Die besten Reden von A bis Z. Dort finden Sie für Ihre aktuellen Rede-Anlässe viele weitere Zitate, Rede-Bausteine und Musterreden.

Anzeige
Wie Sie eine unvergessliche Rede halten – und immer wieder Standing Ovations ernten

Wenn Sie erfolgreich sein wollen, müssen Sie nicht nur Hervorragendes leisten, sondern Sie müssen Ihre Taten (ganz gleich, ob beruflich oder privat, im Verein oder in der Politik) auch überzeugend darstellen. Denn nur wenn Sie überzeugend reden und vortragen,
  • schenkt man Ihnen Gehör,
  • werden Sie öfter um Ihre Meinung gefragt,
  • finden Sie fachliche und persönliche Anerkennung,
  • bringen Sie sich und Ihr Unternehmen nach vorn.
Begeistern Sie Ihre Zuhörer mit Reden, die voll sind von wunderschönen Zitaten und unvergesslichen Anekdoten. Doch keine Sorge: Sie müssen solche Reden nicht tage- oder gar wochenlang vorbereiten ...

Sparen Sie jetzt wertvolle Zeit bei der Vorbereitung Ihrer nächsten Reden. Noch mehr: Treten Sie jetzt wirklich überzeugend auf – durch Reden mit Stil, Niveau und Humor. Denn im neuen Reden-Berater steht Ihnen jetzt alles zur Verfügung, was Sie für Ihren Rede-Erfolg brauchen.

So halten Sie jetzt unvergessliche Reden




Viel Erfolg bei Ihren nächsten Reden und Präsentationen.

Übersicht aller Beiträge