20. Oktober 2017
 
Sie befinden sich hier: Startseite Newsletter-Archiv Archiv-Inhalt

Das passende Zitat für Ihre Rede ab dem 21. April 2010

Gerade genug ist zu wenig –
Zitat für Ihre Rede zum Tag der Arbeit


„Die meisten Menschen arbeiten gerade hart genug, um nicht gefeuert zu werden, und werden gerade gut genug bezahlt, um nicht zu kündigen.“

Zitat von: Georg Carlin (1937 – 2008), US-amerikanischer Schauspieler und Komiker


Und so können Sie das Zitat in Ihre Rede integrieren:

„Die meisten Menschen arbeiten gerade hart genug, um nicht gefeuert zu werden, und werden gerade gut genug bezahlt, um nicht zu kündigen.“ Das hat einmal ein amerikanischer Komiker gesagt, und ich fürchte, es trifft auch die Lage in unserem Land. Aber kommen wir so denn weiter? Kommen wir mit diesem „gerade genug“ heraus aus dem Tief? Gerade genug Einsatz – das reicht doch nicht, um gute Arbeit zu leisten! Und gerade genug Geld – das reicht nicht, um gut zu leben!

Das Absurde daran aber ist die Wechselwirkung: Denn wer gerade genug arbeitet, verdient ja gar keine Gehaltserhöhung. Wer wiederum gerade genug gezahlt bekommt, ist nicht motiviert. Gibt es denn keinen Ausweg aus dem Dilemma? – Doch, ich glaube schon: mehr Leistung von beiden Seiten! Einerseits müssen die Arbeitnehmer mehr einbringen – und damit meine ich nicht, dass sie länger arbeiten, sondern flexibler und effizienter. Anderseits müssen die Arbeitgeber mehr Anreize schaffen.

Wenn das vorerst keine finanziellen sein können, dann muss sich der Chef eben etwas anderes zur Motivation einfallen lassen: Weiterbildung, Mitspracherechte oder auch einfach persönliche Anerkennung. Wenn wir alle gemeinsam etwas dazu beitragen – jeder seinen Teil –, dann wird unsere Wirtschaft wieder wachsen. Ganz sicher!
Dieses Zitat stammt aus dem Reden-Ratgeber Die besten Reden von A bis Z. Dort finden Sie für Ihre aktuellen Rede-Anlässe viele weitere Zitate, Rede-Bausteine und Musterreden.

 
Anzeige

Woher beziehen Top-Manager und Unternehmer ihre Erfolgsstrategien in turbulenten Zeiten und womit wird morgen das Geschäft gemacht? So sind Sie dabei!

Kennen Sie die sieben Megatrends, die Sie und Ihr Unternehmen in den nächsten Jahren entscheidend beeinflussen werden? Womit sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Erfolg von morgen?

Profitieren Sie jetzt von den neuen, noch unentdeckten Trends und Märkten. In Kürze werden weitsichtige Unternehmer und Firmen, die rechtzeitig in lukrative Trends von morgen investieren, mehr Geld als alle anderen verdienen. Sie können dazugehören! Vorausgesetzt, Sie wissen, welche Trends zu erwarten sind und welchen Sie folgen sollten.

Jetzt können Sie zu einem kleinen Kreis von informierten Entscheidungsträgern gehören, die als erste von den wichtigsten Trends erfahren: als Leser des vertraulichen Informationsdienstes Trendletter.

So verpassen Sie keinen Top-Trend von morgen



Viel Erfolg bei Ihren nächsten Reden und Präsentationen.

Ihr Team von Reden und präsentieren aktuell



Übersicht aller Beiträge