22. Oktober 2017
 
Sie befinden sich hier: Startseite 3 gute Gewohnheiten für Ihr Telefonmanag ... Beitrag twittern

3 gute Gewohnheiten für Ihr Telefonmanagement

Bewertung
Dies ist ein
3 -Sterne-Beitrag von
reden-und-praesentieren.de
Wie oft, schätzen Sie, werden Sie während eines Arbeitstags aus einer Tätigkeit gerissen, weil das Telefon klingelt?

Sehr wahrscheinlich häufiger, als Ihnen lieb ist. Wehren Sie sich dagegen! Denn der Zeitverlust, der Ihnen durch Telefon-Unterbrechungen entsteht, ist immens.

Wie Sie vorbeugend gegen unterbrechende Telefonate vorgehen und Ihre Telefonate bestens planen, lesen Sie in diesem Beitrag aus Einfach organisiert! kompakt:

  • Eigentlich nicht da!
    Wenn Sie außergewöhnlich früh oder spät im Büro arbeiten und das Telefon klingelt, heben Sie einfach nicht ab. Ihre Gesprächspartner gewöhnen sich sonst daran, dass Sie in diesen für Sie so wichtigen, ruhigen Stunden erreichbar sind.

  • Die 3-Sekunden-Regel
    Bevor Sie jemanden anrufen, halten Sie kurz inne und formulieren in 3 Sekunden das Gesprächsziel. Sind es mehrere Punkte, die Ihnen dabei einfallen, schreiben Sie sie auf. Das ist besonders hilfreich, wenn am anderen Ende nur der Anrufbeantworter dran ist – wenn Sie also knapp und präzise sein müssen.

  • Markieren!
    Wenn Sie im Telefonbuch eine Nummer suchen und gefunden haben, markieren Sie sie farbig oder kringeln Sie sie groß ein. Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass Sie sie noch einmal brauchen werden.
Aus: Einfach organisiert! kompakt – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei einer Bewertung
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.reden-und-praesentieren.de/5207
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge




Anzeige
Wann holen SIE sich Ihr Landlächeln?Landlächeln
Wann holen SIE sich Ihr Landlächeln?

Das Landlächeln werden Sie erleben, wenn Sie sich auf das Erlebnis „Land“ einlassen: sei es, um die müden Knochen draußen in der Natur mal wieder zu reanimieren oder um sich vom hektischen Alltagsleben zu erholen.

Alle Sinne werden aktiviert und sorgen so dafür, dass jeder Teil Ihres Körpers Ihren Gesichtsmuskeln empfehlen wird, Ihren Mund zu einem entspannten Lächeln zu formen. Da können Sie gar nichts gegen tun :-)

Wollen Sie es erleben? Dann schauen Sie sich doch einmal unser Vulkaneifel-Ferienhaus an und nehmen Sie auch demnächst ein Landlächeln mit zurück in Ihren Alltag.

Kommen Sie doch mal kurz vorbei - wir freuen uns auf Sie!





Diese aktuellen News & Tipps für Reden, Vorträge und Präsentationen könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Reden, Vorträge und Präsentationen