18. Februar 2018
 
Sie befinden sich hier: Startseite Business-Etikette: Läuft der Besucher im ... Beitrag twittern

Business-Etikette: Läuft der Besucher immer rechts?

Neulich ist bei uns die Frage aufgetaucht: Wenn ich mit einem Gast durch die Firma laufe, wo läuft der Besucher: rechts oder links von mir?
Claudia P., per E-Mail


Hier die Antwort der großen Knigge-Redaktion: Nehmen Sie den Gast an Ihre rechte Seite. So können Sie ihn im Falle eines Falles mit der rechten (starken) Hand schützen und stützen. Es kommt allerdings auch etwas auf die Situation an:

  • Sollten Sie mit dem Gast zum Beispiel an einer stark befahrenen Straße oder an einer Gefahrenstelle entlanglaufen müssen, ist es höflich, ihm die sichere Seite zu überlassen.

  • Beim privaten Stadtbummel ist es stattdessen höflich, dem Gast die Schaufensterseite zu überlassen.

Anzeige 
Aus: Der große Knigge, dem Knigge-Ratgeber für gutes Benehmen und richtige Umgangsformen beruflich und privat.

Klicken Sie hier – es erwarten Sie Knigge-Tipps zu Themen wie:Jetzt testen
  • Was ist heute erlaubt und was verpönt?
  • Souverän und stilsicher auftreten in jeder Situation
  • Tischsitten in Deutschland und anderswo: So machen Sie einen guten Eindruck
Derzeitige Sonderaktion: 100 % profitieren, 0 % Kosten – Machen Sie jetzt Ihren kostenlosen Test.

Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 0 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.reden-und-praesentieren.de/8857
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge




Anzeige
Die Elchyklopädie – Jetzt vorbestellen!Die Elchyklopädie
Kommen Sie mit auf einen Streifzug durch die Zivilisation – mit Elch

Sie haben es doch schon immer geahnt, dass der Elch der ideale Begleiter auf einem Streifzug durch die Zivilisation ist, oder etwa nicht?

Überzeugen Sie sich selbst: Zu jedem der 13 Themengebiete in dem neuen Buch "Die Elchyklopädie" weiß er etwas beizusteuern – egal, ob Geschichte und Geografie, Kunst und Kultur oder Wirtschaft und Wissenschaft.

In diesem Buch würdigen wir die Zivilisation, in die der Elch gelegentlich eindringt. Die 13 Kapitel sind seinem zweibeinigen Freund gewidmet, der, nicht immer gradlinig, für den Fortschritt gesorgt und die Evolution beschleunigt hat. Dass ein solcher Blick mit tierischem Ernst erfolgt, kann selbst der nüchternste Elch nicht verlangen.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar!





Diese aktuellen News & Tipps für Reden, Vorträge und Präsentationen könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Reden, Vorträge und Präsentationen