19. November 2017
 
Sie befinden sich hier: Startseite Die 12 Gebote für jeden Redner ... Beitrag twittern

Die 12 Gebote für jeden Redner

Bewertung
Dies ist ein
5 -Sterne-Beitrag von
reden-und-praesentieren.de
Dale Carnegie (1888–1955) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und möglicherweise der Persönlichkeitstrainer schlechthin. Seine Bücher Wie man Freunde gewinnt: Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden oder Sorge dich nicht, lebe! stehen bis heute in den Bestseller-Listen.

Aus seiner Broschüre „Wie man Zuhörer gewinnt“ stammen diese 12 Tipps, die Ihnen die Die besten Reden von A–Z-Redaktion nicht vorenthalten will:
  1. Wenn Sie geehrt sind, vor einer Zuhörerschaft zu sprechen – sagen Sie es!

  2. Geben Sie Ihren Zuhörern ehrliche Anerkennung.

  3. Erwähnen Sie die Namen einiger Zuhörer.


  1. Seien Sie bescheiden, anstatt sich in den Vordergrund zu spielen.

  2. Sagen Sie lieber „wir“ statt „Sie“.

  3. Sprechen Sie nicht „mit finsterem Blick und vorwurfsvoller Stimme“.

  4. Sprechen Sie darüber, was Ihre Hörer interessiert.

  5. Ihre Rede soll Ihnen Freude machen.

  6. Keine unnötigen Entschuldigungen!

  7. Appellieren Sie an das Gute in Ihren Hörern.

  8. Lehnen Sie sich nicht gegen Kritik auf – begrüßen Sie sie!

  9. Seien Sie nach Quintilian ein „guter Mensch, der etwas zu sagen hat“.
Aus: Die besten Reden von A–Z – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 2 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.reden-und-praesentieren.de/3936
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge




Anzeige
Wann holen SIE sich Ihr Landlächeln?Landlächeln
Wann holen SIE sich Ihr Landlächeln?

Das Landlächeln werden Sie erleben, wenn Sie sich auf das Erlebnis „Land“ einlassen: sei es, um die müden Knochen draußen in der Natur mal wieder zu reanimieren oder um sich vom hektischen Alltagsleben zu erholen.

Alle Sinne werden aktiviert und sorgen so dafür, dass jeder Teil Ihres Körpers Ihren Gesichtsmuskeln empfehlen wird, Ihren Mund zu einem entspannten Lächeln zu formen. Da können Sie gar nichts gegen tun :-)

Wollen Sie es erleben? Dann schauen Sie sich doch einmal unser Vulkaneifel-Ferienhaus an und nehmen Sie auch demnächst ein Landlächeln mit zurück in Ihren Alltag.

Kommen Sie doch mal kurz vorbei - wir freuen uns auf Sie!





Diese aktuellen News & Tipps für Reden, Vorträge und Präsentationen könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Reden, Vorträge und Präsentationen