23. Mai 2018
 
Sie befinden sich hier: Startseite Die A–Z-Kartei: Ein einfaches System, da ... Beitrag twittern

Die A–Z-Kartei: Ein einfaches System, das Ihr Wissen speichert und nutzbar hält

Wenn Sie privat ein Buch oder beruflich eine Fachzeitschrift lesen, wenn Sie Texte im Internet lesen oder auf dem Weg zur Arbeit die Tageszeitung: Lesen Sie dann „mit dem Stift“?

Das heißt: Halten Sie Wissenswertes sofort fest? Und was machen Sie mit den Ideen, die Sie während der Lektüre haben? Immerhin lesen wir Texte oft nur halbherzig: mehr um uns anregen zu lassen, als dass wir die Inhalte exakt aufnehmen wollten.

simplify organisiert-Tipp: Ein gutes System, um Wissensbrocken aller Art festzuhalten, ist eine Kartei mit Wissenskarten:

  • Wenn Sie sich ein A–Z-System einrichten, können Sie dort Informationen nach Themengebieten oder Autoren ablegen und einfach wiederfinden.

  • Statten Sie sich großzügig mit Karteikarten aus – in der Brieftasche, im Koffer, in der Akten- und in der Handtasche – dann haben Sie sie immer parat.

  • Nutzen Sie sie nicht nur bei der Lektüre, sondern auch bei Vorträgen, Besprechungen oder Dokumentationen im Fernsehen – wo und wann immer Sie interessante Informationen bekommen.

  • Wenn Sie Blanko-Karten nehmen, können Sie Informationen auch mit Hilfe von Zeichnungen und Mind-Maps festhalten.

  • Versuchen Sie, Erkenntnisse/Extrakte festzuhalten, keine „Nacherzählungen“. Auf diese Weise haben Sie bereits durch das Notizenmachen dazugelernt.

Bilden Sie mehrere Bereiche (jeweils mit einem eigenen A–Z-Register), dann können Sie trennen – z. B. zwischen
  • Ideen,
  • Autoren,
  • speziellen Interessen- oder Aufgabengebieten.

Nutzen Sie die Wissenskarten auch andersherum: als Messlatte für Ihre Lektüre. Wenn Sie beim Lesen feststellen, dass der Text beim genaueren Hinsehen in sich zusammenfällt und keine einzige spannende Erkenntnis liefert, legen Sie ihn zur Seite!

Aus: simplify organisiert – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 0 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.reden-und-praesentieren.de/3552
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge




Anzeige
Die besten Reden von A bis ZDie besten Reden von A bis Z
Faszinieren Sie Ihr Publikum mit anschaulichen Bildern – und sparen Sie 80 % Ihrer Vorbereitungszeit!

Schalten Sie das „Kopf-Kino“ bei Ihren Zuhörern ein? Vermitteln Sie eine bildliche Vorstellung von dem, was Sie sagen wollen? Wenn Ihnen das gelingt, begeistern Sie Ihr Publikum immer wieder. Der Applaus ist Ihnen sicher!

Doch – wo nehmen Sie die Bilder her? Mit welchen Zitaten, Chronikdaten und rhetorischen Figuren erzeugen Sie die Spannung, die Sie für Ihren Applaus unbedingt brauchen? Eigentlich haben Sie viel zu wenig Zeit für so eine Redevorbereitung...

Ganz einfach:

In den über Hunderten Musterreden des Praxishandbuchs „Die besten Reden von A bis Z“ sind die faszinierendsten Bilder, Vergleiche und Zitate bereits eingebaut. Für jeden denkbaren Anlass. Alles, was Sie tun müssen:
  • Die zum Anlass passende Musterrede auswählen
  • Die Rede mit den mitgelieferten Zitaten und Redebausteinen individuell "aufpeppen"
  • Fertig ist das Manuskript!
Sie sparen viele Stunden Vorbereitungszeit – Ihre Rede steht schon in 20 Minuten!

Probieren Sie es jetzt gleich kostenlos aus – und lassen Sie sich als Dankeschön gleich 3_wertvolle Reden-Ratgeber schenken. » Hier sofort herunterladen!

Lesen Sie hier mehr über die „BESTEN Reden von A bis Z“

Klicken Sie hier für Ihren kostenlosen „14-Tage-Gratis-Test“




Diese aktuellen News & Tipps für Reden, Vorträge und Präsentationen könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Reden, Vorträge und Präsentationen