18. August 2017
 
Sie befinden sich hier: Startseite Jetzt einfach effektiver lesen mit den r ... Beitrag twittern

Jetzt einfach effektiver lesen mit den richtigen Lesezielen

Immer mehr Informationen landen auf Ihrem Schreibtisch und Ihrem Computer. Mit diesen Tipps aus simplify organisiert tun Sie etwas gegen den steigenden Zeitbedarf fürs Lesen:

Legen Sie vor der Lektüre bewusst ein Leseziel fest, statt gleich drauflos zu lesen. Unterscheiden Sie dabei die folgenden Lesearten und -ziele:
  • Überfliegendes Lesen
    Sie möchten einen Überblick darüber gewinnen, worum es im Text überhaupt geht.

  • Orientierendes Lesen
    Sie wollen feststellen, ob ein Text Themen oder Sachverhalte enthält, die für Sie von Belang sind.

  • Suchendes Lesen
    Sie suchen gezielt nach Inhalten, die Sie vorher als wichtig festgelegt haben.

  • Kursorisches Lesen
    Sie wollen die wesentlichen Aussagen des Textes erfassen, ohne allzu viel Zeit mit Unwichtigem zu verlieren.

  • Totales Lesen
    Sie lesen alles gründlich, weil Sie den Text vollständig und in die Tiefe gehend verstehen wollen.

So lesen Sie schneller: 5 Grundlagen

  1. Legen Sie immer ein Leseziel fest: Warum wollen Sie diesen Text lesen, welchen Nutzen soll die Lektüre haben?

  2. Stimmen Sie den Lesestil bzw. die Lesegeschwindigkeit nicht nur auf einen bestimmten Text (entsprechend dem Leseziel) ab, sondern variieren Sie die Lesegeschwindigkeit immer auch innerhalb eines Textes entsprechend den Inhalten.

  3. Verschaffen Sie sich – bevor Sie einen Text Wort für Wort durchlesen! – eine Übersicht über den Inhalt. Orientieren Sie sich dabei an Überschriften, Kapitel- und Absatzanfängen, Kapitel- und Absatzenden, Grafiken, Hervorhebungen sowie Zusammenfassungen.

  4. Vermeiden Sie jede Art von Mitsprechen/Mitmurmeln des Textes, da das Ihren Leserhythmus stört und damit Ihr Lesetempo verlangsamt.

  5. Erfassen Sie mindestens komplette Wörter als Gesamtbild, am besten jedoch ganze Sätze oder zumindest Teilsätze.
Aus: simplify organisiert – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 0 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.reden-und-praesentieren.de/3005
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge




Anzeige
Führungswissen für die AssistentinFührungswissen für die Assistentin
So unterstützen, entlasten und vertreten Sie Ihren Vorgesetzten kompetent und souverän

In zahlreichen Übungen erhalten Sie Hilfestellungen zu folgenden Themen:

  • Sicher und verantwortlich mit der „geliehenen Macht” des Chefs agieren
  • Feedback geben, knifflige Situationen meistern, Konflikte lösen
  • Aufgaben sondieren, Sachverhalte klären, Leistungen einfordern
  • Als Mittlerin verschiedene Interessen geschickt unter einen Hut bringen
  • Besprechungen und Meetings gut planen und nachbereiten



Überzeugen, motivieren und delegieren im Auftrag des Chefs– Jetzt anmelden!





Diese aktuellen News & Tipps für Reden, Vorträge und Präsentationen könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Reden, Vorträge und Präsentationen