17. Dezember 2017
 
Sie befinden sich hier: Startseite Hausgemachte Hektik: So schützen Sie sic ... Beitrag twittern

Hausgemachte Hektik: So schützen Sie sich ab sofort wirksam davor

Bewertung
Dies ist ein
5 -Sterne-Beitrag von
reden-und-praesentieren.de
Mal wieder zu spät zu einem Termin gekommen, einen Auftragstermin nicht eingehalten, private Termine abgesagt – das sind typische Anzeichen und Merkmale für Hektik und negativen Stress im Arbeitsalltag. Lassen Sie diesen Zustand nicht dauerhaft zu, sondern gehen Sie den Ursachen auf den Grund.

Dabei hilft es Ihnen, wenn Sie die folgenden 7 Fragen aus Einfach organisiert! kompakt selbstkritisch beantworten:

  1. Entstehen Zeitverluste durch mangelnde Ordnung und Übersicht (Ablage, Kontaktmanagement, Projektplanung)?

  2. Fällt es mir schwer, nach Prioritäten zu arbeiten?

  3. Fühle ich mich insgeheim besonders wertig, wenn ich Druck und Hektik durch Multitasking spüre?

  4. Verschiebe ich Unangenehmes gern?

  5. Lasse ich mich leicht ablenken?

  6. Lege ich Termine häufig „zu eng“, oder dauern sie fast immer länger als geplant?

  7. Mache ich lieber alles selbst, statt andere um Hilfe zu bitten?

In Ihren Antworten liegt bereits der Schlüssel, negative Ursachen zu ändern. Ziehen Sie Nutzen daraus, indem Sie zu jedem zutreffenden Punkt Regeln mit sich selbst vereinbaren.

Überfordern Sie Sie nicht, sondern konzentrieren Sie sich mit dem Einhalten dieser Regeln zunächst auf ein einziges Thema. Arbeiten Sie dann nach und nach an den weiteren Punkten – beispielsweise im Wochenrhythmus.
Aus: Einfach organisiert! kompakt – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei einer Bewertung
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.reden-und-praesentieren.de/6774
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge




Anzeige
Wann holen SIE sich Ihr Landlächeln?Landlächeln
Wann holen SIE sich Ihr Landlächeln?

Das Landlächeln werden Sie erleben, wenn Sie sich auf das Erlebnis „Land“ einlassen: sei es, um die müden Knochen draußen in der Natur mal wieder zu reanimieren oder um sich vom hektischen Alltagsleben zu erholen.

Alle Sinne werden aktiviert und sorgen so dafür, dass jeder Teil Ihres Körpers Ihren Gesichtsmuskeln empfehlen wird, Ihren Mund zu einem entspannten Lächeln zu formen. Da können Sie gar nichts gegen tun :-)

Wollen Sie es erleben? Dann schauen Sie sich doch einmal unser Vulkaneifel-Ferienhaus an und nehmen Sie auch demnächst ein Landlächeln mit zurück in Ihren Alltag.

Kommen Sie doch mal kurz vorbei - wir freuen uns auf Sie!





Diese aktuellen News & Tipps für Reden, Vorträge und Präsentationen könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Reden, Vorträge und Präsentationen