24. Februar 2018
 
Sie befinden sich hier: Startseite Mit der „Denkmütze“ bekommen Sie den Kop ... Beitrag twittern

Mit der „Denkmütze“ bekommen Sie den Kopf schnell wieder frei

Sterne
Bewertung
2 Sterne bei
2 Bewertungen
Kennen Sie auch das Gefühl, bisweilen gegen Lärm oder die „Dauerberieselung“ aus Kollegenstimmen, Telefonklingeln, Autoverkehr und Ähnlichem nicht mehr anzukommen? Sodass alles, was von außen kommt, zu einer Art großem Rauschen wird?

Typischerweise passiert das, wenn wir müde oder unter Stress sind: Um uns zu schützen, schalten die Ohren einfach ab.

Einfach organisiert! kompakt-Tipp: Hilfe bringt dann die „Denkmütze“:

Die Denkmütze stimuliert über 400 Energiepunkte am Außenohr, die mit wichtigen Gehirn- und Körperfunktionen in enger Verbindung stehen. Die sanfte Massage dieser Punkte erfrischt und entspannt: Sie können wieder konzentriert hinhören, Informationen leichter aufnehmen und Daten besser abspeichern.

So funktioniert die Denkmütze:

  1. Halten Sie den Kopf aufrecht und das Kinn gerade.

  2. Massieren Sie mit Daumen und Zeigefinger die Ohren leicht mit einer Bewegung, die von innen nach außen führt. Beginnen Sie damit oben, und arbeiten Sie sich langsam in Richtung Ohrläppchen vor.

  3. Wiederholen Sie die Massage mindestens 3-mal, und atmen Sie dabei tief durch.
Aus: Einfach organisiert! kompakt – Jetzt gratis testen!
Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 2 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.reden-und-praesentieren.de/4192
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge




Anzeige
Erweitern Sie Ihre betriebswirtschaftlichen KenntnisseBWL Wissen leicht gemacht
BWL-Zusammenhänge verstehen und Chefs besser unterstützen

Um Ihren Vorgesetzten bei Management-Entscheidungen optimal unterstützen zu können, benötigen Sie fundiertes BWL-Know-how.

Hintergrundwissen zu diesen Themen ist daher unerlässlich:
  • Unternehmensplanung und Kennzahlen
  • Jahresabschluss und Bilanz
  • Controlling und Steuerung
  • Kostenrechnung, Budgets und Forecasts

Wie Sie wirtschaftliche Zusammenhänge besser verstehen, erfahren Sie im Seminar BWL Wissen leicht gemacht


Melden Sie sich jetzt online an!





Diese aktuellen News & Tipps für Reden, Vorträge und Präsentationen könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Reden, Vorträge und Präsentationen