22. August 2017
 
Sie befinden sich hier: Startseite So zeigen Sie, dass Sie ein guter Zuhöre ... Beitrag twittern

So zeigen Sie, dass Sie ein guter Zuhörer sind

Bewertung
Dies ist ein
4 -Sterne-Beitrag von
reden-und-praesentieren.de
Der große Knigge weiß: Zuhören zu können, gehört zu den elementaren Anstandsregeln in Geschäftsleben und Alltag.

Zeigen Sie, dass Sie sich für Ihr Gegenüber interessieren, indem Sie aktiv zuhören:

  • Unterbrechen Sie Ihren Gesprächspartner nicht. Lassen Sie ihn ausreden.

  • Halten Sie Blickkontakt, ohne zu starren.

  • Nicken Sie gelegentlich als Zeichen, dass Sie interessiert zuhören.

  • Vermeiden Sie zu starre Mimik. Ein maskenhafter Gesichtsausdruck irritiert Ihren Gesprächspartner und wirkt zudem unfreundlich.

  • Kommentieren Sie in Mimik und Gestik die Aussagen Ihres Gegenübers. Lächeln Sie, wenn Sie sich für ihn freuen, und runzeln Sie die Stirn, wenn er Ihnen etwas Trauriges oder für ihn Unerfreuliches erzählt.

  • Streuen Sie kurze Kommentare ein, ohne zu unterbrechen: Ein nachdenkliches "hm", ein bekräftigendes "verstehe" oder ein freundliches "wie schön" geben Ihrem Gesprächspartner ein positives Echo.

  • Stellen Sie gelegentlich Fragen, um Ihr Interesse zu bekunden und um Dinge, die Sie nicht verstanden haben, sofort zu klären.

  • Sie werden überrascht sein, wie viel Sie durch aktives Zuhören über Ihre Mitmenschen erfahren. Sie profitieren nicht nur in Ihrer Arbeit davon, sondern sammeln darüber hinaus wertvolle Sympathiepunkte.

Anzeige 
Aus: Der große Knigge, dem Knigge-Ratgeber für gutes Benehmen und richtige Umgangsformen beruflich und privat.

Klicken Sie hier – es erwarten Sie Knigge-Tipps zu Themen wie:Jetzt testen
  • Was ist heute erlaubt und was verpönt?
  • Souverän und stilsicher auftreten in jeder Situation
  • Tischsitten in Deutschland und anderswo: So machen Sie einen guten Eindruck
Derzeitige Sonderaktion: 100 % profitieren, 0 % Kosten – Machen Sie jetzt Ihren kostenlosen Test.

Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei einer Bewertung
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.reden-und-praesentieren.de/8298
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge




Anzeige
Die besten Reden von A bis ZDie besten Reden von A bis Z
Nur 30 Sekunden - und das Lampenfieber kommt nie wieder

Professionelle Redner wissen: die ersten 30 Sekunden Ihrer Rede entscheiden, ob Sie Ihr Publikum für sich gewinnen und am Ende mit Beifallsstürmen belohnt werden.

Diese kritische Hürde knacken die Profi-Redenschreiber mit einem Feuerwerk: Mit Einstiegssätzen, die das Publikum in den Bann ziehen. Diesen ersten Sätzen widmen sie viel, viel Zeit. Geübte Redner überlassen dabei nichts dem Zufall.

Übernehmen Sie jetzt ganz einfach deren Tricks.

Und das nächste Mal gehen auch Sie mit einem Siegerlächeln auf den Lippen zum Rednerpult - ohne Lampenfieber! Sie werden Selbstvertrauen haben in sich und Ihre Rede! Sie werden Ihre Zuhörer fesseln und danach den wohlverdienten Applaus genießen!

Auch wenn Sie bisher an sich gezweifelt haben, mit den

Klicken Sie hier für Ihren kostenlosen „14-Tage-Gratis-Test“




Diese aktuellen News & Tipps für Reden, Vorträge und Präsentationen könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Reden, Vorträge und Präsentationen