20. Oktober 2017
 
Sie befinden sich hier: Startseite Wie Sie schwierige Zuhörer-Fragen mühelo ... Beitrag twittern

Wie Sie schwierige Zuhörer-Fragen mühelos beantworten

Sterne
Bewertung
2 Sterne bei
7 Bewertungen
Die wichtigste Taktik, unangenehmen Fragen zu begegnen, heißt: Zeit gewinnen. Doch wie geht es weiter? Gudrun Fey, Geschäftsführerin von study & train, Gesellschaft für Weiterbildung mbH, Stuttgart, gibt den Lesern von Die besten Reden von A–Z Tipps, wie Sie souverän und gelassen auch schwierige Situationen bewältigen:

  • Übereinstimmungen herausstellen:

    Mit dieser Taktik nehmen Sie die Aggressionen aus der Diskussion. Sie signalisieren, dass Sie bereit sind, auf den Fragesteller zuzugehen. Wählen Sie einen Aspekt aus und sagen Sie: „In diesem Punkt stimme ich Ihnen zu.“

  • Relativieren:
    Jeder hat eine andere Sicht der Dinge und von seinem Standpunkt aus hat fast jeder recht. Antworten Sie zum Beispiel: „Sie empfinden diesen Preis für eine Fußgängerampel als hoch. Ich meine, dass uns die Sicherheit das wert sein sollte.“

  • Sich auf die eigene Position zurückziehen:
    Ihre Kompetenz in eigener Sache kann Ihnen niemand ernsthaft streitig machen: „Als Ingenieur weiß ich ...“

  • Verallgemeinern:
    Beantworten Sie konkrete Fragen allgemein. Beispiel: „In der DDR mag das so gewesen sein, und in unserer sozialen Marktwirtschaft ...“

  • Konkretisieren
    Beantworten Sie allgemeine Fragen konkret: „In der Theorie hört sich das gut an. In unserer Situation war es aber so, dass ...“

  • Verständnis äußern
    Egal, wie Sie die Frage schließlich beantworten – es kommt gut an, wenn Sie den Frager verbal anerkennen: „Ich habe viel Verständnis für Ihr Engagement und danke Ihnen dafür. In der Sache liegen wir gar nicht weit auseinander. Allerdings müssen wir bedenken, dass ...“

Anzeige 
Aus: Die BESTEN Reden von A bis Z, dem Praxis-Handbuch für Redner, die für jeden Anlass immer neue, abwechslungsreiche Redevorlagen brauchen.

Klicken Sie hier – es erwarten Sie Redner-Tipps und Rede-Vorlagen zu Themen wie:Jetzt testen
  • Antrittsreden
  • Eröffnungsreden
  • Jubiläumsreden u.v.m.
Derzeitige Sonderaktion: 100 % profitieren, 0 % Kosten – Machen Sie jetzt Ihren kostenlosen Test.

Wie finden Sie diesen Beitrag? Durchschnittliche Bewertung
Bewertung
bei 7 Bewertungen
Mit der Abgabe einer Bewertung wird ausschließlich der Wert der Bewertung gespeichert. Ein Rückschluss auf die Identität bestimmter Personen ist damit nicht möglich!
Diesen Beitrag jetzt...
Weiterempfehlen Drucken Twittern Bei XING posten


Kurz-URL für Presse: www.reden-und-praesentieren.de/8947
Info per E-Mail über neue ähnliche Beiträge




Anzeige
Die besten Reden von A bis ZDie besten Reden von A bis Z
Reden halten viele Leute. Aber - UNTERHALTEN die ihr Publikum auch? So machen Sie es besser:

Nutzen Sie Ihre negativen Erfahrungen als Zuhörer langweiliger Ansprachen, um ab sofort BESSERE Reden zu halten, als SIE bisher anhören mussten:
  • Motivieren und begeistern Sie Ihr Publikum wie nie zuvor.
  • Treten Sie als souveräne Führungspersönlichkeit auf.
  • Glänzen Sie durch treffende Zitate und zündende Pointen.
  • Reißen Sie Ihre Zuhörer zu endlosen Beifallsstürmen hin.
Kurz: UNTERHALTEN Sie Ihr Publikum - und führen Sie es dahin, wo Sie es haben wollen!

Das gelingt Ihnen ab sofort ganz leicht.

Denn ab jetzt arbeiten hoch bezahlte Rethorik-Trainer und Unternehmensberater für Sie...

Im Handbuch „Die BESTEN Reden von A bis Z“ stellen diese Rede-Profis nun auch Vereinsvorständen, Kommunalpolitikern, Behördenchefs, Abteilungsleitern, Gewerkschaftern, etc Ihr Fachwissen zur Verfügung. Für Reden beruflich und privat.

Ihre Rede ist perfekt. Mitreißend in der Wortwahl. Überzeugend in der Logik.

Sie erreichen mit Ihrer Rede was Sie wollen ... Hier erfahren Sie, wie es geht!





Diese aktuellen News & Tipps für Reden, Vorträge und Präsentationen könnten Sie interessieren:

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge für Reden, Vorträge und Präsentationen